Seite 2 von 2

Re: Konishi, Isa, Momotaro und Ishihara

BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 06:46
von Bjoern
Gynny hat geschrieben:Hey Björn,
ein sehr schöner Showa, gefällt mir sehr gut, den würde ich auch in meinen Teich setzten. Hatte bis vor kurzem auch so ein Sahneteilchen, hat sich leider frei geschwommen und ist ins Himmlische Koi Paradies gesprungen. Schade, schade schau mal.
Lieben Gruß Gynny :(
DSC05624.JPG


Moin Gynny,
dein Showa war auch einer von den sehr Schönen, da blutet einem doch das Herz wenn so etwas passiert :(
Gruß Björn

Re: Konishi, Isa, Momotaro und Ishihara

BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 07:01
von Bjoern
kujaku hat geschrieben:Hallo Björn,
ein sehr schöner Showa. Da kommt bestimmt noch einiges an Sumi. Schönes Tier. :D :D :D
Dieser Showa hat mit Sicherheit in der Zukunft noch viel zu bieten. So einer steht auch noch auf meiner Wunschliste.
Im nächsten Jahr gibt es aber zuerst eine Beni Kumonryo-Dame in 2013 vier Jahre alt und schweineteuer und einen männlichen Maruten Shusui in 2013 3 Jahre alt. Er ist aus der Lisalisa Blutlinie. Den gehen wir in die Schweiz abholen. :mrgreen: Na ja, was soll ich sagen dann ist das Budget für Koi wohl ausgeschöpft. Denn wenn wir schon so weit fahren um einen Koi zu kaufen gehört ein kleiner Urlaub wohl dazu. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

EBEN EIN KOIKICHI. :D


Moin Heike,
danke, hoffe das der Showa seine Quali behält bzw. noch steigert. Was nächstes Jahr kommt sind wir uns noch nicht sicher, Beni Kujaku konnten wir dieses Jahr noch einen guten von Oofuchi als Tosai bekommen. Ausser einem LisaLisa werden es wohl wieder Gosanke sein. Hast Dir mal die LisaLisa Shusui Dame angesehen die beim Kammerer/Konishi aktuell zur Auktion steht?
Gruß Björn