Unser neuer Teich

Hier kommt eure Teichbaudoku rein

Moderator: San

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » Fr 13. Jul 2012, 09:46

Hallo,
ab n√§chster Woche geht es endlich weiter. Dann kommt unser Holz. :D Wir haben uns f√ľr Cumaru entschieden. Dieses Holz ist besser als Banikirai und leider auch etwas teurer. Auch die H√ľgel werde ich dann endlich fertigstellen. Hat irgendwie nicht geklappt in der letzten Zeit. Ich hoffe das unser Garten nach dem Urlaub dann wieder ansehnlicher aussieht. Bilder folgen.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » Sa 28. Jul 2012, 18:35

Hallo @,
unser Holz ist jetzt auf der Teichmauer. :D Das Absetzbecken und die Filterkammer fehlen noch. N√§chste Woche kommt der zweite Schlosser f√ľr die Klappen. Mal sehen ob dieser ne Idee hat. Aber irgendwann wird es ja mal eine Firma geben, die uns die Rahmen schwei√üt, da bin ich ganz sicher. Auch mit meinem Garten hinter dem Teich bin ich gut voran gekommen. :) Die Beete sind sehr weit fortgeschritten. Zum gro√üen Teil auch schon bepflanzt. Auch Granitsplitt ist schon verteilt. Am Montag holen wir noch einen H√§nger voll und dann ist diese Ecke mal fast fertig. Dann noch die Rasenkanten in den Boden einbringen und dann: ICH HABE FERTIG Die Findlinge fehlen dann noch. Die kommen sp√§ter. Wenn wir mit dem Split fertig sind werde ich wieder Bilder einstellen.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon Marco B. » Sa 28. Jul 2012, 19:21

Hallo Heike
Dann laß uns mal nicht solange zappeln .
Und haut rein . :mrgreen:
Wir wollen Bilder sehen .
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: M√ľlheim a.d.Ruhr

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » Do 2. Aug 2012, 21:09

Hallo ihr Lieben,
heute kann ich endlich mal wieder Bilder einstellen. Mit der Holzabdeckung sind wir fast fertig. Leider war unser bestellter Schlosser immer noch nicht da. Die Klappen vom Filter und vom Absetzbecken kommen später dran.


Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Zum Schluss noch ein Bild von unserer kleinen japanischen Ecke. Nicht ganz japanisch aber durch Platzmangel haben wir halt das Beste daraus gemacht.
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Unsere Hängelärche

Bild

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Nun fehlen noch ein paar große Steine, eine Kiefer und ein Japanahorn. Ich hoffe ihr findet Gefallen an den Bildern.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » Do 2. Aug 2012, 21:46

Hallo,
möchte euch noch einen neuen Bewohner vorstellen. Weiß vielleicht einer was das werden könnte. Ich find ihn einfach goldig. Ein Tipp: Mama ist Sanke, Papa Kujaku oder Kin Matsuba.


Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon Koido » Fr 3. Aug 2012, 10:00

Moin Heike

Na das sieht doch mal gut aus :D Ich find es nur immer schade das diese Terassendielen irgendwann grau werden wenn mann sie nicht ölt :cry: Und das ist am Teich ja ziemlich schlecht!
Aber das gleich Problem habe ich bei meinem Filter ja auch und es sieht trotzdem gut aus ;)
Na dann hoffen wir mal das der n√§chste euer Problem versteht und euch was vern√ľnftiges zaubern kann!

Bei deinem kleinen ist das so ne Sache, ich hatte schon welche die so ausgeschaut haben und später doch noch das Rot oder Schwarz verloren haben :roll:
Momentan habe ich nen 1 j√§hrigen der komplett wei√ü war und jetzt in richtung Sanke geht, ist schon merkw√ľrdig!

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon San » Do 9. Aug 2012, 12:30

Hallo Heike,

wenn Du w√ľ√ütest wie gut ich Deine Doku nachvollziehen kann. Wart mal ab bis ich meine Geschichte einstelle. War schon mal am Rande alles zuzusch√ľtten und mir ein neues Hobby zu suchen. Super wie sich das bei Euch entwickelt. Haltet uns bitte weiter, auch mit sch√∂nen Bildern, auf dem laufenden.

Gruß
Franz
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » Do 9. Aug 2012, 23:13

Hallo Franz,
danke f√ľr die netten Worte. Auf deine Docu bin ich echt gespannt. Dein Mondtor macht neugierig. So wie ich das sehe hast du einen gro√üen Garten. Wie ich dich darum beneide. Leider ist unser Grundst√ľck sehr klein und wir mussten einen Kompromiss finden der alle zufrieden stellt. Nach unserer Terasse haben wir nur noch 11 Meter bis zum Grundst√ľcksende.

Und wie du siehst ist das meiste davon TEICH. :mrgreen: Der Filter nimmt halt auch sehr viel Platz weg. Aber was solls. Leider lässt uns der Schlosser immer noch warten. Ich hoffe das wir die Klappen bis zum Herbst fertig bekommen.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon Bjoern » So 12. Aug 2012, 07:16

Moin Heike,
eure neue Anlage ist toll geworden. Man sieht dass Ihr viel Liebe in Euer Projekt investiert.
So wie man auf den Bildern sieht seid ihr doch handwerklich begabt, da w√§re doch ein eigenens Schutzgasschwei√üger√§t eine gute Anschaffung? Das Schwei√üen mit so einem Ger√§t ist innerhalb k√ľrzester Zeit lernbar, selbst V2A l√§sst sich wunderbar schwei√üen. Ab 500‚ā¨ gibt es gute Ger√§te und dieser Betrag wird sich schnell mit Arbeitlohn gegenrechnen lassen.
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Unser neuer Teich

Beitragvon kujaku » So 12. Aug 2012, 10:03

Hallo Bjoern,
danke f√ľr den Tipp und das Kompliment f√ľr unsere Teichanlage. Gedacht haben wir daran auch schon. Aber meine bessere H√§lfte hat zwar schwei√üen vor Ewigkeiten gelernt aber er macht sowas √ľberhaupt nicht gerne. Manche Dinge muss man dann halt vom Fachmann machen lassen. Mal sehen ob ich bei my Hammer was g√ľnstiges finde.

Wir haben fast alles selber gemacht und letztes Jahr 5 Monate Arbeit mit dem Teichbau verbracht. Puhh, war das eine Schufterei. Ein Stein wog 23 kg und die hatten wir mehr als einmal in der Hand. Insgesamt 400 St√ľck.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

VorherigeNächste

Zur√ľck zu Teichbaudoku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast