Gasdruckfedern

Technik f√ľr Koiteich und Garten

Moderator: San

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Koido » Mi 15. Aug 2012, 06:45

Bjoern hat geschrieben:Moin,
da ich gestern mein Holz bekommen habe und nun endlich die Filterabdeckung bauen kann werde ich versuchen die Klappen f√ľr die IBC¬īs mit den Heckklappend√§mpfern von einem Golf2/3 zu stemmen. Hab gestern die ersten zwei Klappen fertig bekommen und vom Gef√ľhl her k√∂nnte das Gewicht einer kompletten Heckklappe entsprechen. Von den D√§mpfer hab ich noch ca. 20St√ľck rumfliegen aus der Schrauberzeit halt. Werd berichten wenn ich soweit bin.
Gruß Björn


Moin Björn

Na da bin ich mal gespannt ob die Dämpfer das machen! Bei meinen Klappen könnte ich das nicht machen :mrgreen:

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Marco B. » Mi 15. Aug 2012, 07:36

Moin
Ich tendiere auch ehr zu 2 D√§mpfern , wie Bj√∂rn schon geschrieben hat, w√ľrde einer Mittig im Weg stehen .
Reichen w√ľrde ein st√§rkerer mittig bestimmt auch Matze , es muss halt auch praktisch bleiben . ;)
Hast du ( Matze ) schon was √ľber Preise rausbekommen ?
@Björn
Hau rein wir brauchen die Bauanleitung ! :mrgreen:
Hoffentlich klappts , w√§re eine g√ľnstige Allternative .
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: M√ľlheim a.d.Ruhr

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Bjoern » Mi 15. Aug 2012, 12:35

Koido hat geschrieben:
Bjoern hat geschrieben:Moin,
da ich gestern mein Holz bekommen habe und nun endlich die Filterabdeckung bauen kann werde ich versuchen die Klappen f√ľr die IBC¬īs mit den Heckklappend√§mpfern von einem Golf2/3 zu stemmen. Hab gestern die ersten zwei Klappen fertig bekommen und vom Gef√ľhl her k√∂nnte das Gewicht einer kompletten Heckklappe entsprechen. Von den D√§mpfer hab ich noch ca. 20St√ľck rumfliegen aus der Schrauberzeit halt. Werd berichten wenn ich soweit bin.
Gruß Björn


Moin Björn

Na da bin ich mal gespannt ob die Dämpfer das machen! Bei meinen Klappen könnte ich das nicht machen :mrgreen:

Gruß Matze


Hey Matze,
die meisten von uns haben wahrscheinlich Klappen ...... und keine Scheunentore, aber eine vern√ľnftige Hydraulik mit doppelwirkendem Zylinder wird auch Deine Klappen bewegen ;)
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon kujaku » Mi 15. Aug 2012, 14:22

Hallo @,
gestern hat uns ein Freund angeboten uns den Rahmen zu schwei√üen. Find ich einfach klasse. Er ist Ingenieur und hat gemeint wir sollen nur eine Klappe machen. Er besorgt uns dann einen Hydraulikzylinder. Und das alles umsonst. :D Da unser Schlosser keine Anstalten macht mal vorbeizuschauen werden wir dieses Angebot wohl annehmen. Wenn das klappen w√ľrde mit nur einem Zylinder w√§re das wirklich der HIT. Halt euch auf dem laufenden.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Koido » Mi 15. Aug 2012, 14:25

[/quote]Hey Matze,
die meisten von uns haben wahrscheinlich Klappen ...... und keine Scheunentore, aber eine vern√ľnftige Hydraulik mit doppelwirkendem Zylinder wird auch Deine Klappen bewegen ;)
Gruß Björn[/quote]

Hey Björn

Ich sehe ja ein das sie etwas gro√ü und warscheinlich auch unpraktisch sind ;) Werde das ganze bestimmt auch irgendwann √§ndern aber erst wenn das Geld f√ľr ne VA Unterkonstruktion da ist! Da werde ich dann auch die Klappen kleiner machen,so das ich einen Rand habe wo ich ein Bambusgel√§nder montieren kann!
Wird aber noch etwas dauern.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Koido » Mi 15. Aug 2012, 19:05

Moin zusammen

Ich werde dann erst mal zwei verschiedene Dämpfer anfragen!
Einmal passend zu Marco¬īs Klappen und einmal f√ľr meine,ich denke dann kommen wir erst mal weiter!

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Marco B. » Mi 15. Aug 2012, 20:07

Danke Matze :D
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: M√ľlheim a.d.Ruhr

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Koido » Do 16. Aug 2012, 06:21

Daf√ľr nicht ;)
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Bjoern » Do 16. Aug 2012, 08:07

Koido hat geschrieben:
Hey Matze,
die meisten von uns haben wahrscheinlich Klappen ...... und keine Scheunentore, aber eine vern√ľnftige Hydraulik mit doppelwirkendem Zylinder wird auch Deine Klappen bewegen ;)
Gruß Björn[/quote]

Hey Björn

Ich sehe ja ein das sie etwas gro√ü und warscheinlich auch unpraktisch sind ;) Werde das ganze bestimmt auch irgendwann √§ndern aber erst wenn das Geld f√ľr ne VA Unterkonstruktion da ist! Da werde ich dann auch die Klappen kleiner machen,so das ich einen Rand habe wo ich ein Bambusgel√§nder montieren kann!
Wird aber noch etwas dauern.

Gruß Matze[/quote]

Moin Matze,
war nur Spaß, bin halt von den Größen deiner Anlage ausgegangen und da alles etwas größer ist...... ;)
@Heike.... sicher dass er Euch einen Hydraulikzylinder einbauen will?
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Gasdruckfedern

Beitragvon Bjoern » Do 16. Aug 2012, 08:17

Marco B. hat geschrieben:Moin
Ich tendiere auch ehr zu 2 D√§mpfern , wie Bj√∂rn schon geschrieben hat, w√ľrde einer Mittig im Weg stehen .
Reichen w√ľrde ein st√§rkerer mittig bestimmt auch Matze , es muss halt auch praktisch bleiben . ;)
Hast du ( Matze ) schon was √ľber Preise rausbekommen ?
@Björn
Hau rein wir brauchen die Bauanleitung ! :mrgreen:
Hoffentlich klappts , w√§re eine g√ľnstige Allternative .


Moin Marco,
das war der Stand gestern Abend (siehe Bild). Muss heute erst mal Schrauben besorgen, 350 St√ľck waren eindeutig zu wenig. Denke zum WE kann ich berichten ob es funktiniert.
Gruß Björn
Dateianhänge
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

VorherigeNächste

Zur√ľck zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast