Brauche Hilfe zu Ozon

Technik fĂĽr Koiteich und Garten

Moderator: San

Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon brummer » Sa 14. Jul 2012, 17:05

Ahoi,

ich würde gerne an meinem Teich eine Ozon-Anlage die ich nur zum Entfärben benutzen möchte installieren.

Hier mal ein paar Daten:
-60000l Teich
-2 Pumpen 16000 & 20000 Liter
nach der Pumpen 2 UVC-Lampen mit 55W
Filteraufbau : Pumpe>UVC>Trommelfilter (Sprick) dann 2 Behälter mit je 400 Liter Hel-x >Teich

Wieviel Gramm Ozon sollten pro Stunde erzeugt werden?
Kann mir jemand eine gute Seite zum Thema empfehlen?

Bin ĂĽber jeden Tipp dankbar was ich noch beachten sollte

Ralf
Benutzeravatar
brummer
 
Beiträge: 42
Bilder: 139
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 17:21

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon Koido » Sa 14. Jul 2012, 17:48

Moin Ralf

Ich habe auf dem Gebiet auch noch sehr wenig Erfahrung! Aber ich kenne jemanden der dir bestimmt weiter helfen kann ;)
Schau mal auf www.teichbau-koi.de ! Andre kann dich da bestimmt beraten.
Der hat auch Ahnung von Ozon und steht mit Estrad in Kontakt.Da bist du auf der sicheren Seite.

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon Koido » So 15. Jul 2012, 07:12

Hey Ralf

Hier noch mal ein Link zum Thema!
Je mehr mann darĂĽber lesen kann desto besser ;)

http://www.neuville.de/html/ozon_.html

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon brummer » Mo 16. Jul 2012, 17:48

Hallo,

danke fĂĽr die Tipps. Ich werde vorerst mal mit einem EWA anfangen. In das Thema Ozon muss ich mich erst einlesen.

GrĂĽĂźe
Ralf
Benutzeravatar
brummer
 
Beiträge: 42
Bilder: 139
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 17:21

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon Koido » Di 17. Jul 2012, 15:46

Moin Ralf

Das ist auf jeden fall das beste ;) Was ist ein EWA :?:
Wenn du bei dem Thema am Ball bleibst sag bescheit,mich interessiert es auch!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon brummer » Mi 18. Jul 2012, 17:39

Ahoi,

EWA = Eiweißabschäumer

Ich werde in der nächsten Zeit einiges über Ozon lesen. Ich bin mir noch immer unsicher ob Ozon das richtige ist.
Mein Problem ist einfach. Mein Teich ist grasgrün. Sichttiefe gerade mal einen halben Meter. Den ganzen Tag liegt der Teich in der Sonne. Möglichkeiten meine Teichoberfläche (80qm2) zu beschatten sehe ich nicht.
Die 2 UVC Lampen bringen meiner Meinung nach nichts mehr...

GrĂĽĂźe
Ralf
Benutzeravatar
brummer
 
Beiträge: 42
Bilder: 139
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 17:21

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon Koido » Mi 18. Jul 2012, 19:04

Hey Ralf

Mein Teich liegt auch zu 99% in der Sonne :? Und ich habe auch noch keinen Trommler oder so,ich bĂĽrste noch :mrgreen:
Aber momentan bin ich voll zufrieden mit meiner Wasserqualität und die Werte stimmen auch! (bis auf KH und GH :oops: )
Wie sind deine Werte denn?
Hast du Pflanzen im Teich oder einen Pflanzenfilter?

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Brauche Hilfe zu Ozon

Beitragvon San » Fr 20. Jul 2012, 14:35

Hallo Ralf,

das Ozon wird Dir bei der Grünfärbung des Wassers nicht helfen. Du hast einfach ein Schwebealgenproblem. Welche UVC setzt Du ein? Wie alt sind Deine Röhren? Ich habe mit Amalgan-UVC beste Erfahrungen gesammelt. Mit meiner ProClear hat mein Teich letztes Jahr fast 6 Wochen gebraucht um klar zu werden. In diesem Jahr war nach wenigen Tagen alles glasklar. Benutze 52 Watt auf 75.000l. Mein Teich ist 80% des Tages in der Sonne. Kann sein, wenn ansonsten alles stimmt, Du um eine Abschattung nicht herum kommst. Oft reicht schon ein Sonnensegel an drei Punkten (Zeltstangen etc.) aufgehangen. Allerdings dürfte das in diesem Jahr, bei dem Sommer eigentlich kein Thema sein.

GruĂź
Franz
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln


ZurĂĽck zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast