Flow erhöht!

Technik fĂĽr Koiteich und Garten

Moderator: San

Flow erhöht!

Beitragvon Koido » Do 23. Aug 2012, 20:41

Moin zusammen

Wir musten unseren Filter komplett leer machen da wir keinen Flow mehr hatten,selbst die Skimmer haben nicht mehr gezogen :roll:
Jetzt ist alles wieder sauber und wir haben die Kaldness Kammern mit einer extra Trennwand versehen und die Gitteraufsätze an den Überläufer raus geschmissen!
Alle Bögen bis auf zwei sind auch entfernt und die Bürstenkammer ist jetzt voll bestückt. Die Tauch UVC hat ne vernünftige Halterung bekommen und sitzt jetzt längst und mittig in der letzten Kammer(erweiterbar auf 4 Röhren)
Belüftungsschläuche sind auch vernünftig verlegt.
Und es hat richtig was gebracht :D Es laufen jetzt alle drei Pumpen(20000l,25000l,45000l) und der die Kammern sinken nur knapp 5cm ab(stabiel) :mrgreen:

GruĂź Matze
Dateianhänge
Hier sind die Schläuche noch nicht verlegt!!!
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Flow erhöht!

Beitragvon Koido » Fr 24. Aug 2012, 15:08

Moin zusammen

Zu frĂĽh gefreut :(
Wasserstand im Filter wieder abgesunken! Aber ich denke mal da er jetzt so gut gezogen hat das selbst die koi nicht gegen den Strom am Einlauf anschwimmen konnten wird sich die BĂĽrstenkammer wieder zu gesetzt haben! Aber dann dĂĽrfte jetzt der Grund auch sauber sein.
Nochmal Bürstenkammer säubern ;)

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Flow erhöht!

Beitragvon Koido » So 26. Aug 2012, 12:50

Moin zusammen

Fehler gefunden :D
Dadurch das wir jetzt den Flow haben den wir haben wollten werden die Bürsten zu den Überläufen gezogen und setzen diese dicht,bei den Matten das selbe :roll:
Also noch mal was ĂĽberlegen ;)

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Flow erhöht!

Beitragvon Koido » Di 11. Sep 2012, 18:34

Moin zusammen

Das war wohl auch nichts :cry: Ich hoffe mein Schwager kommt bald mit dem Material fĂĽr den Trommler rĂĽber!
Die Matten die ich als Abtrennung in den Kaldnesskammern gesetzt habe setzen sich zu schnell mit Schwebeteilchen dicht und dann geht nichts mehr!
Also kann ich definitiv sagen das BĂĽrsten bei meinem Flow nicht ausreichen weil einfach zu viel durch geht!
Oder mir muß noch ne andere Lösung für die Kaldnesskammern einfallen!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Flow erhöht!

Beitragvon Bjoern » Mi 12. Sep 2012, 07:38

Koido hat geschrieben:Moin zusammen

Das war wohl auch nichts :cry: Ich hoffe mein Schwager kommt bald mit dem Material fĂĽr den Trommler rĂĽber!
Die Matten die ich als Abtrennung in den Kaldnesskammern gesetzt habe setzen sich zu schnell mit Schwebeteilchen dicht und dann geht nichts mehr!
Also kann ich definitiv sagen das BĂĽrsten bei meinem Flow nicht ausreichen weil einfach zu viel durch geht!
Oder mir muß noch ne andere Lösung für die Kaldnesskammern einfallen!

GruĂź Matze


Moin Matze,
hast Du schon mal versucht deine "Strömung" in der Bürstenkammer zu beruhigen z.B. mit einem Prallblech vor den Ausläufen ?
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Flow erhöht!

Beitragvon Koido » Do 13. Sep 2012, 19:15

Hey Björn

Das könnte ich noch mal versuchen,dann würde sich evtl. mehr absetzen und nicht so viel in die nächsten Kammern gelangen!
Mal sehen was ich da finden kann,muĂź ja am Wochenende sowieso wieder beim Filter bei!
Danke fĂĽr den Tipp.

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)


ZurĂĽck zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast