Technik an eurem Teich

Technik fĂĽr Koiteich und Garten

Moderator: San

Technik an eurem Teich

Beitragvon Koifan Georg » So 20. Mai 2012, 08:38

Hallo @ all,
ich wĂĽrde gerne von Euch wissen,was ihr alles in der letzten Zeit an Technik so angeschafft habt?
LG Georg


_________________
Neid muĂź man sich erarbeiten,Mitleid wird einem geschenkt!
Bei schräg stehender Sonne,werfen Zwerge lange Schatten.
Koifan Georg
 
Beiträge: 15
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:34
Wohnort: 56249 Herschbach

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon kujaku » So 20. Mai 2012, 16:50

Hallo Georg,
wir haben uns eine Tauch-UVC blue light von Genesis gekauft. War zwar schweineteuer aber es hat sich echt gelohnt. Glasklares Wasser. :D :D :D

GruĂź Heike
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon Koido » So 20. Mai 2012, 22:21

kujaku hat geschrieben:Hallo Georg,
wir haben uns eine Tauch-UVC blue light von Genesis gekauft. War zwar schweineteuer aber es hat sich echt gelohnt. Glasklares Wasser. :D :D :D

GruĂź Heike



Moin Heike

Habe auch eine Rota Amalgan Tauch UVC 105w, bin damit voll zufrieden obwohl ich für meine Größe wohl noch min. ne zweite brauche!
Bin auch schon dabei eine ältere Ozonanlage wieder in Schuss zu bringen da einige meiner Bekannten gute Erfahrungen damit gemacht haben!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon kujaku » So 10. Jun 2012, 13:41

Hallo Matze,
ich kann dir nur raten für die Tauch Uvc nicht aufs Geld zu schauen. Ich habe meine Genesis für 520 € bekommen. Normalerweise zahlst du knapp 600 €, wohlgemerkt 55 W Leistung. Aber sie ist echt ihr Geld wert. Die Sterilair ist auch nicht schlecht. Normalerweise rechnet ein Koihändler zwei Watt/Kubikmeter, aber bei dir geht das ja gar nicht. Du müsstest ja eine Woche arbeiten gehen um den Strom zu zahlen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

GruĂź Heike
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon Koido » So 24. Jun 2012, 08:36

Moin Heike

Also bis jetzt bin ich mit der Rota 105W ganz zufrieden, die lag meine ich bei knapp 400€.
Und ich wollte ja minestens noch eine zweite einsetzen! Mal abwarten wie sie sich in diesem Jahr so macht und dann sehen ob es noch mal die selbe wird oder doch ne andere ;)

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon San » Di 3. Jul 2012, 10:26

Hi,
könnte diese hier wärmstens empfehlen.
http://www.ebay.de/itm/320883526082?ssP ... 1497.l2649
Tolle Qualität und arbeitet sehr gut. Gib es auch in 100 Watt. Einfach mal den Shop des Anbieters ansehen. Die Ersatzleuchten sind auch recht günstig.

GruĂź, Franz
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Re: Technik an eurem Teich

Beitragvon Koido » Di 3. Jul 2012, 15:26

Hey Franz

Da muß ich dir recht geben. Läuft gut und Preis Leistung stimmt auf jeden Fall.Habe die 105 er im Einsatz und der Händler ist auch O.K. ;)

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)


ZurĂĽck zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast