Laichverhalten

Alles rund um den Koi

Re: Laichverhalten

Beitragvon Koido » Mo 28. Mai 2012, 07:07

Hey Heike

Ich glaube bei mir ist nicht sehr viel ĂŒber!
Das was die Koi nicht verputzt haben ,das haben sich wohl die anderen Teichbewohner geschnappt.
Mal sehen ob es welche schaffen! Im nĂ€chsten jahr werde ich mir wohl auch mal ein Netzbecken bauen und selektieren. WĂŒrde mich ja schon mal interessieren was so alles bei raus kommt ;)

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
BeitrÀge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Laichverhalten

Beitragvon kujaku » Mo 28. Mai 2012, 11:09

Hallo Matze,
am Samstag sind die Larven geschlĂŒpft und ich dachte alles OK. Pustekuchen. Abends Nitrit gemessen :shock: 0,8. Da verstand ich die Welt nicht mehr. Jeden Tag nach dem Laichen 1500 L Frischwasser und dann dieser krasse Umschwung. Zuerst war ich ziemlich ratlos. Am Sonntag sind dann nur noch wenige kleine Koi rumgepaddelt. Abends habe ich sie dann in eine große Wanne gesetzt mit einem Drittel Teichwasser und zwei Drittel Frischwasser. Noch ein BĂ€llchen rein und fertig. Heute morgen habe ich dann nachgeschaut und habe gaaarrrrrrrrrrrrr nix gesehen. Es sieht so aus als wenn alle Koi tot sind. :shock: Ich hab dann gestern noch Aqua 5drey in den Filter gemacht und bactoplus Nitrietgel um das Nitrit runterzukriegen. Den Koi geht es aber seltsamerweise gut. Keiner ist gestresst oder verhĂ€lt sich sonst irgendwie merkwĂŒrdig. SCHADE, das es nicht geklappt hat. Beim nĂ€chsten Mal wird die LaichbĂŒrste sofort rausgeholt.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den MĂ€nnern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
BeitrÀge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Laichverhalten

Beitragvon Koido » Sa 2. Jun 2012, 18:13

Hey Heike

Mach dir nichts drauß, meine LaichbĂŒrsten wurden auch komplett leer gefressen und vom Rest war auch nicht viel ĂŒbrig :(
Habe heute aber ein paar kleine im Teich gesehen :D Das sind dann wohl die Eier gewesen die zwischen die Steine gefallen sind! Hast du bei dir schon mal nachgesehen ob auch etwas rumschwimmt?
Manchmal hat mann ja GlĂŒck!

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
BeitrÀge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Laichverhalten

Beitragvon Bonsaikingkoi » Sa 2. Jun 2012, 20:57

Hi,
Heute der fĂŒnfte Tag in folge Terror im Teich, die Weibchen sehen jetzt wieder wie Kerle aus. :( :(
Das Wasser sieht fast wie Milch aus, gefÀllt mir alles nicht besonders gut, :cry: hoffentlich kehrt
bald wieder die gewohnte Ruhe ein. ;) ;)
Weniger ist mehr.

Viele GrĂŒĂŸe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
BeitrÀge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Laichverhalten

Beitragvon kujaku » So 3. Jun 2012, 09:31

Hallo Udo,
unser Wasser war auch schrecklich nach dem Laichen. Ich dachte das Wasser wĂŒrde kippen. Erst nach ca. 10 Tagen war alles wieder einigermaßen im Lot. Nitrit war auf 0,8. Ich dacht ich spinn, denn sowas hatte ich noch nie. Das Sanke-MĂ€del hatte auf einmal sichtbare Adern .

Nun hat sich alles wieder beruhigt. Jeden Tag Wasserwechsel gemacht. :)
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den MĂ€nnern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
BeitrÀge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Laichverhalten

Beitragvon kujaku » Mi 13. Jun 2012, 08:13

Hallo ihr lieben,
vorgestern hatte ein Freund von uns durch Zufall ins Pflanzbecken geschaut.
Und was soll ich sagen :o :o :o er hat viele kleine Koi entdeckt. Ich dacht mir tritt ein Pferd. Sind bestimmt so an die 50 StĂŒck. Damit hĂ€tte ich nun ĂŒberhaupt nicht gerechnet.

Aber da seht ihr mal:
Nur die Harten kommen in den Gartenteich :!:
Ich bin nun gespannt wieviele das ĂŒberleben. Wir haben im Pflanzbecken nĂ€mlich zwei Schieber drin. Die sind zwar mit Deckeln, die ganz viele 1 cm große Löcher haben abgedeckt, aber wenn sie mal nach oben schwimmen wird es sehr gefĂ€hlich fĂŒr sie. Den Großen wĂŒrde es ein Leckerchen bescheren. Aber so ist das nun mal.

Einfangen kann ich sie ja nicht. Viel zu klein und schnell. So werden wir der Natur ihren Lauf lassen und die nÀchsten 6 Wochen mal abwarten. Danach wird das Pflanzbecken leergemacht und gereinigt.
Werde falls es möglich ist mal Bilder einstellen. Im Moment bei dem Sauwetter wohl eher nicht.

Abwarten und auf Sonne warten.
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den MĂ€nnern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
BeitrÀge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Laichverhalten

Beitragvon Koido » Mi 13. Jun 2012, 08:36

Hey Heike
:D :D :D
Ich habe ja gesagt das mann GlĂŒck haben kann! Ein Teil ĂŒberlebt immer irgendwie.
Bei uns habe ich bis jetzt erst zwei gesehen,aber ich werde mal abwarten was die nÀchsten Wochen noch zum Vorschein kommt!
Ich fische ja noch nicht mal die Fadenalgen aus dem Filterteich weil ich Angst habe das ich kleine mit raus hole.
Mein Wasser ist momentan auch nicht ganz so sauber :? Schwebealgen :!: :!: Aber egal hauptsache die Werte stimmen das andere wird sich mit der zeit einspielen.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
BeitrÀge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Laichverhalten

Beitragvon kujaku » So 24. Jun 2012, 18:37

Hallo Leute,
nachdem sich einige kleine Koi retten konnten, wollte ich mal nachfragen was euer Koinachwuchs so macht. Es sind nur noch sehr wenige, die es geschafft haben. Die grrĂ¶ĂŸten sind ca. 3,5 cm lang. Es sind aber auch sehr kleine dabei, die ca. 2 cm sind. Auch fangen sie an Farbe zu bekommen. Falls ich sie mal erwische versuche ich nĂ€chste Woche mal Bilder zu machen. Ach ja und falls es mal NICHT regnet. :D
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den MĂ€nnern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
BeitrÀge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Laichverhalten

Beitragvon Koido » So 24. Jun 2012, 20:08

Hey Heike

Bei mir konnte ich bis jetzt erst 8 Stck. zĂ€hlen aber sie sind ja auch erst knapp ĂŒber nem cm!
Mal abwarten was noch so alles auftaucht ;)

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
BeitrÀge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Laichverhalten

Beitragvon Koido » Fr 29. Jun 2012, 18:08

Moin

Habe heute Vormittag(wo noch bestes Wetter war) mal einen Rundgang um den Teich gemacht und dabei gesehen das es doch sehr viele geschafft haben :D
Ich habe ca 20 Stck gezÀhlt,sie sind etwa 2cm und sehr wenig schwarze dabei :D :D
Mal sehen was noch alles zum Vorschein kommt!

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
BeitrÀge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Koi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast