Teehaus richtig plazieren!

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Bonsaikingkoi » So 26. Aug 2012, 17:10

Koido hat geschrieben:Hey Udo

Steine haben wir noch ein paar gefunden,aber von der Sorte wie der groĂźe vor dem Tsukubai und sie haben auch schon etwas Moos angesetzt :D
Ich wĂĽrde es auch besser finden Steine zu nehmen statt Holz zwischen den Beiden Treppen!
Ich habe noch eine Oribe,kann ich die dort mit platzieren,in dem Busch hinter dem Tsukubai??

GruĂź Matze


Auf jeden Fall wĂĽrde die Oribe dort passen, :mrgreen: ich muĂź GĂĽnter Recht geben, der Trittstein muĂź tiefer. :P :P
Aber fĂĽr den Anfang nicht schlecht, kleine Ă„nderungen kann man immer noch vornehmen.;)
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Bonsaikingkoi » So 26. Aug 2012, 17:21

Koido hat geschrieben:Hey GĂĽnter

Ja den Trittstein werde ich noch versenken! Ich habe die anderen Steine auch noch getauscht und meine Steinlaterne in den Busch schräg hinter das Becken gestellt!
Ich werde nur noch einen anderen auslauf brauchen :? Der jetzige geht immer nur fĂĽr 2-3 min und dann kommt kein Wasser mehr!
Ich denke das der Bambus dan aufquillt und verstopft.
Auf die rechte Seite wollte ich noch ein Ahorn setzen dann sieht es glaube ich schon gut aus,werde nachher noch mal Bilder machen!


GruĂź Matze


Hallo Matze,
ich glaube nicht das der Bambus aufquellt, es muĂź eine andere Ursache haben.
Ist in dem Bambus ein kleiner Schlauch verlegt ?: :?: vielleicht wird er abgeknickt :?:
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » So 26. Aug 2012, 18:52

Moin

Ich habe eure Tipp´s mal berücksichtigt ;)
Werde gleich mal Bilder einstellen,mal sehen wie ihr es findet!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » So 26. Aug 2012, 18:57

Bilder!

Die Steine werde ich nicht so lassen an der Treppe :!:

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Bonsaikingkoi » So 26. Aug 2012, 20:52

Ja Matze, schon viel besser. :mrgreen: :mrgreen:
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » So 26. Aug 2012, 20:59

Hey Udo

Na dann bin ich ja zufrieden ;)
Jetzt nur noch das richtige Material fĂĽr den Bereich zwischen den Treppen finden und ein paar Pflanzen besorgen!
Dann kann ich ja anfangen die Treppe zu bauen.
Würdest du ein Geländer setzen??

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » So 26. Aug 2012, 21:01

Bonsaikingkoi hat geschrieben:
Koido hat geschrieben:Hey GĂĽnter

Ja den Trittstein werde ich noch versenken! Ich habe die anderen Steine auch noch getauscht und meine Steinlaterne in den Busch schräg hinter das Becken gestellt!
Ich werde nur noch einen anderen auslauf brauchen :? Der jetzige geht immer nur fĂĽr 2-3 min und dann kommt kein Wasser mehr!
Ich denke das der Bambus dan aufquillt und verstopft.
Auf die rechte Seite wollte ich noch ein Ahorn setzen dann sieht es glaube ich schon gut aus,werde nachher noch mal Bilder machen!


GruĂź Matze


Hallo Matze,
ich glaube nicht das der Bambus aufquellt, es muĂź eine andere Ursache haben.
Ist in dem Bambus ein kleiner Schlauch verlegt ?: :?: vielleicht wird er abgeknickt :?:


Ich kann mir aber nicht vorstellen wie der Schlauch abknicken soll,das Teil bewegt sich ja nicht und am Anfang kommt das Wasser ja :?
Ich werde es die Tage noch mal untersuchen!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » So 9. Sep 2012, 22:41

Moin zusammen

Wir haben die Treppe nun fertig :D Fehlt nur noch etwas Bepflanzung!

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Teehaus richtig plazieren!

Beitragvon Koido » Sa 22. Sep 2012, 20:33

Moin zusammen

Heute haben wir auf nem Pflanzenflohmarkt ein paar kleine Kiefern ,eine Eibe und fĂĽnf Hostia fĂĽr den Teehausberg gekauft.
Am Hang ist es mir sicherer ein paar kleine Kiefern zu pflanzen weil ich nicht weiß ob sie dort gut kommen! Aber bei 2€ das stück ist es nicht ganz so schlimm als wenn ich eine große für 200€ verliere ;)
Mal sehen was draus wird :D

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Vorherige

ZurĂĽck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste