Welches Steimaterial verwendet ihr?

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Koido » Sa 16. Jun 2012, 06:16

Moin zusammen

Wollte mal hören was ihr für Steinmaterial bei eurer Gartengestaltung verwendet?
Wir wollten eigentlich Alpenstein nehmen! Unser Händler hatte es damals aber noch nicht und konnte es auch noch nicht besorgen,da haben wir Basalt genommen!
Heute hat er aber einen Lieferanten fĂĽr Alpenstein und wir werden ihn ab jetzt verwenden :D
Finde ihn einfach schöner da er nicht ganz so dunkel ist und eine schöne Maserung hat! Außerdem bekommt mann viel schönere Formen und auch flache Steine als bei Basalt!

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Marco B. » Sa 16. Jun 2012, 17:34

Mal sehen ! Bei uns hier im Steinbruch wird Ruhrsandstein abgebaut.
Preislich auch nicht schlecht . ;)
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon gĂĽnter » Sa 16. Jun 2012, 22:00

Hallo,
ich verwende örtlichen Sandstein. Hat den Vorteil, dass ich mir die Steine im Steinbruch aussuchen kann. Preis wird über den Daumen gepeilt, 5-10€ für eine Wagenladung.
GruĂź

GĂĽnter
gĂĽnter
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:18

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Koido » Sa 16. Jun 2012, 22:11

gĂĽnter hat geschrieben:Hallo,
ich verwende örtlichen Sandstein. Hat den Vorteil, dass ich mir die Steine im Steinbruch aussuchen kann. Preis wird über den Daumen gepeilt, 5-10€ für eine Wagenladung.

:shock: :shock: :o
Ich wohne in der falschen Region was Steine angeht!
Bei dem Preis wären wir schon lange fertig was die Steinsetzung betrift :D Was meinst du mit Wagenladung genau? Anhänger voll oder LKW :mrgreen:

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Marco B. » So 17. Jun 2012, 06:36

Moin
Gigaliner ! :lol:
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Koido » So 17. Jun 2012, 06:37

Marco B. hat geschrieben:Moin
Gigaliner ! :lol:


:D :D
Da nehme ich zwei von :mrgreen:

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Marco B. » So 17. Jun 2012, 06:41

Mal ne Frage :
Wie werden die Steine eigentlich angeliefert , auf Paletten oder werden die mit Seilen in den Garten gehoben ?
Direkt an den Platz wo man sie haben möchte ?
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon Koido » So 17. Jun 2012, 06:48

Hey Marco

Kommt auf die Steine und den Lieferanten an!
Bei großen Steinen die ich mir wegen der Form aussuche, erwarte ich das sie auf Palette kommen ;) Sonst würden sie beim abkippen evtl beschädigt.
Wir werden solche Sachen jetzt immer zum Winter hin machen, dann können wir einen Kran aufs Feld stellen der sie an seinen Platz bringt :mrgreen:

Wenn du bei dir von der StraĂźe aus gut ran kommst dann kann es auch sein (je nach Lieferant) das sie die Steine direkt an ihre Stelle heben! Kannst du aber ja vorher nachfragen!

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon kujaku » Fr 3. Aug 2012, 14:45

Hallo @,
ich habe mir letzte Woche 6 Steine von der Sorte Angelrock gekauft mit einem Gesamtgewicht von 207 kg. Dieser Stein kommt aus der Türkei und ist schweineteuer. :shock: Pro kg 1 €. Das läppert sich. Im August ein paar und dann wieder nächsten Monat welche.

Alternativ werde ich mich aber nach anderen Steinen umschauen, die ähnlich aussehen. Das dauert sonst ewig. :?


Bild

Uploaded with ImageShack.us
Zuletzt geändert von kujaku am Mo 13. Aug 2012, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Welches Steimaterial verwendet ihr?

Beitragvon San » Mo 13. Aug 2012, 12:57

Hallo Matze,

dieser Alpenstein ( richtig heißt der Glescherkies) ist auch mein Favorit. Meine Gabionen hinter der Filteranlage sind bereits damit gefüllt. Dickere Vertreter werden hier nur gegen richtiges Geld angeboten. In unserer Region ist die Grauwacke präsent. Allerdings ist diese nicht grau sondern braun. Auf Dauer etwas langweilig. Ca. 50km erfernt wird Blauwacke abgebaut. Diese dann in der Tat blau/grau. Werde ich mir im Herbst einmal ansehen.
Übrigens gibt es Grauwacke auch bei uns für ein Appel und ein Ei wenn Du selbst in den Steinbruch fährst und Dir die Steine selbst zusammen sammelst (Hänger ca. 1to so um 30 €).

GruĂź
Franz
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Nächste

ZurĂĽck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste