Gestaltungs Blockade!

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Koido » Mi 1. Aug 2012, 11:39

Moin zusammen

Ich habe ja f√ľr fast jeden Teil des Gartens zumindest einen Plan, aber f√ľr diesen Teil f√§llt mir irgendwie nichts ein :oops:
Ich kann dort keine hohen Pflanzen setzen wegen den Nachbarn und die Hecke der selbigen muß auch noch zugänglich bleiben zum schneiden :roll:
Hat jemand ne Idee :?: :?: :?:

Gruß Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon kujaku » Mi 1. Aug 2012, 13:12

Hallo Matze,
könntest du mal schreiben wo Osten ist, dann kann man besser planen bei der Bepflanzung. Nichst destotrotz hier mal ein Vorschlag.

Wenn du keine hohen Pflanzen setzen kannst wird es schwierig. Ich w√ľrde mit niedrigen Ahornarten z.B. Acer Dissetum arbeiten. Diese auf den H√ľgel setzen. Sie ben√∂tigen ca. 20 Jahre bis sie einen Durchmesser von zwei Metern haben. Dahinter k√∂nnte man Farne setzen. In den Vordergrund w√ľrde ich verschiedene kleinere Gr√§sersorten oder Sternmoos setzen. Aber nicht so viele Sorten, das wirkt zu unruhig. Vielleicht kannst du oben und unten an der schmalen Seite zwei kleinw√ľchsige Kiefern setzen, z.B. Pinus Mops. Das ganze mit ein paar sch√∂nen Findlingen dekoriert. FERTIG :mrgreen:

Ist nicht ganz japanisch aber ein aktzeptabler Kompromiss, oder :?:
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Koido » Mi 1. Aug 2012, 18:38

Hey Heike

Osten ist rechts zur Hecke hin, also sehr viel Sonne!
Ich habe aber auch schon gedacht dort viel mit Felsen und Moos zu arbeiten,Splitt kann ich vergessen wegen dem großen Kirschbaum der Nachbarn :?
Aber Farn und Ahorn ist auch nicht schlecht um etwas Farbe rein zu bringen!
Oder ich versuche es mit der Bodendecker Kiefer :!:

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon kujaku » Do 2. Aug 2012, 09:34

Koido hat geschrieben:Hey Heike

Osten ist rechts zur Hecke hin, also sehr viel Sonne!
Ich habe aber auch schon gedacht dort viel mit Felsen und Moos zu arbeiten,Splitt kann ich vergessen wegen dem großen Kirschbaum der Nachbarn :?
Aber Farn und Ahorn ist auch nicht schlecht um etwas Farbe rein zu bringen!
Oder ich versuche es mit der Bodendecker Kiefer :!:

Gruß Matze


Hallo Matze,
wenn du mit Moos arbeitest, setze es an die Ostseite. Den Farn w√ľrde ich auch an diese Stelle setzen. Der Norden w√§re auch gut. Meiner sitzt unter einem Baum im Osten. An die S√ľdseite kannst du sch√∂n mit Gr√§sern arbeiten. Die sind ziemlich hitzetolerant und ben√∂tigen nicht so viel Pflege.

Mir ist aufgefallen das es verschiedene Sternmoosarten gibt. Eines ist ganz dunkelgr√ľn und sehr flach. Das w√§chst bei mir besonders gut und krabbelt die Steine hoch.

Die Idee mit vielen Felsen zu arbeiten finde ich besonders gut. :D
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Koido » Do 2. Aug 2012, 17:23

Hey Heike

Habe mir heute mal ein paar Felsen ausgesucht :D Mal sehen ob ich sie diesen Monat noch ran bekomme!Dann kann ich auch endlich meinen kleinen Wasserfall zuende machen und habe nicht mehr so viel offene Baustellen :roll:
Das mit dem Sternmoos habe ich auch gemerkt,manches ist saftig gr√ľn und ganz flach und anderes eher hell und hat lange triebe die √ľber den boden kriechen :? Aber alles unter Sagina Subulata gekauft :!:

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Marco B. » Do 2. Aug 2012, 20:37

Hey
Ich muss leider auch berichten das auf meiner Insel das Sternchenmoos ein bißchen schwächelt , an vielen Stellen braun .
an anderen Stellen saftig gr√ľn. Ist sehr Standort verw√∂hnt !
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: M√ľlheim a.d.Ruhr

Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Niwla » Do 2. Aug 2012, 20:57

Hallo Ihr Sternenmoos Pflanzer,

Ich Giese meins immer schön mit Teichwasser. Da gedeit es auch im Lehmboden ;-)
Niwla
 
Beiträge: 165
Registriert: So 3. Jun 2012, 19:00

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon kujaku » Mi 8. Aug 2012, 10:44

Hallo @,

ich glaube dass das Sternmoos f√ľr die Sonne ist. Hat auf dem Pflanzschild gestanden. Ich habe mir wieder die Sorte gekauft die ganz dunkelgr√ľn und sehr flach ist. Delhalb w√§chst es auch so gut in der prallen Sonne. Auch die Sorte Aurea, die hellgr√ľn ist w√§chst wie der Teufel. :D
Ausser an den Stellen wo sie komplett in Granitsplit sitzen. Anscheinend mag es das nicht besonders. Ich werde diese Pflanzen im Herbst verpflanzen. Auch wir haben lehmhaltigen Boden.

Und ich dachte es w√§re eher f√ľr den Halbschatten. :oops:
Gruß HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Koido » Mi 8. Aug 2012, 14:48

Moin zusammen

Also ich habe noch keine Ausfälle,weder volle Sonne noch Schatten :D
Was ich an dem Zeug so genial finde, es wächst selbst dort wo ich eigentlich keines gefflanzt habe :? Verbreitung 1a!
Ich denke wenn mann es genug gießt dann ist es egal ob sonne oder schatten und das mit dem Teichwasser werde ich auch mal probieren :idea: :!:

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Gestaltungs Blockade!

Beitragvon Gynny » Di 4. Sep 2012, 11:06

Das ist der ideale Platz f√ľr eine Gruppe von Ahornen.
Gruß Gynny ;)
Weniger ist mehr, aber noch weniger ist Garnichts mehr.
Benutzeravatar
Gynny
 
Beiträge: 486
Bilder: 9
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:35
Wohnort: Grefrath

Nächste

Zur√ľck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast