Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Gynny » Mo 1. Okt 2012, 14:04

Bonsaikingkoi hat geschrieben:Hallo Matze,
besser wäre wenn die Graureiher und Kormorane geradeaus fliegen.
Mit den Geistern kannst du vielleicht besser umgehen. :lol: :lol: :lol:


Typisch Udo muĂź mal wieder seinen Senf dazu tun. Aber irgendwie gut nee. :lol: :lol: :lol:
Lieben GruĂź an den Reiher,ich freue mich Ihn zu treffen, am besten genau zwischen den Augen :lol: :lol: :lol:
Weniger ist mehr, aber noch weniger ist Garnichts mehr.
Benutzeravatar
Gynny
 
Beiträge: 486
Bilder: 9
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:35
Wohnort: Grefrath

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Koido » So 6. Apr 2014, 20:53

Moin

Einige werden es ja schon gesehen haben aber natürlich werde ich sie nun auch hier rein setzen um eure Meinung zu hören ;)
Die Yatsu-hashi ist also nun fertig, jetzt mĂĽssen nur noch die Lilien im Wasser so wie auĂźerhalb ordentlich wachsen!
Ach ja der nächste Zaun ist auch schon im bau aber noch lange nicht fertig ;)

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Marco B. » Mo 7. Apr 2014, 18:10

Hallo Matze,
ich stelle mir die Frage , warum du den Teich eigentlich so Tief gemacht hast ?
Wenn der ganze Teich mit Lilien bepflanzt werden soll, wird es im tiefen Wasser doch wohl ehr schwer !?
Und der BrĂĽckenbau war dadurch auch nicht einfacher . :?
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Sischuwa » Mo 7. Apr 2014, 18:48

...trotzdem.....ganz tolles Bauwerk diese BrĂĽcke! :shock:
Bin auf die Lilien gespannt, die gelbe wo jeder hat...oder die reinweisse oder lila..?

Farbenfroh fragende GrĂĽsse vom Thilo
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 446
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Koido » Di 8. Apr 2014, 14:52

Marco B. hat geschrieben:Hallo Matze,
ich stelle mir die Frage , warum du den Teich eigentlich so Tief gemacht hast ?
Wenn der ganze Teich mit Lilien bepflanzt werden soll, wird es im tiefen Wasser doch wohl ehr schwer !?
Und der BrĂĽckenbau war dadurch auch nicht einfacher . :?


Moin Marco

Sicher soll der ganze Teich mit Iris/Lilien bepflanzt werden,da wo es geht und die Zonen dafĂĽr sind ;) In den Knicken der BrĂĽcke wo das Wasser zu tief ist, werden wir wohl noch zwei eckige Pflanzinseln setzen! Dieses haben wir auch schon oft in BĂĽchern oder Bildern im Netz gesehen.
Außerdem haben wir uns gedacht , eine 30cm tiefe Pfütze wäre zu langweilig und zu einfach :lol:
Ich hoffe euch gefällt das Endergebnis dann trotzdem, halte euch auf dem laufenden.

@Thilo
Nein nicht nur gelbe , wir werden verschiedene Farben unterbringen ;)

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Koido » Do 1. Mai 2014, 16:09

Moin zusammen

Hat sich wieder einiges getan :D
Jede Menge neuer Lilien und Iris, zwei Niwaki( erstgestaltung) und drei Madchenkiefer ca. 4m hoch!

GruĂź Matze
Dateianhänge
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Bonsaikingkoi » Do 1. Mai 2014, 18:34

Hallo Matze,
du haust ja mal wieder richtig rein, nicht Kleckern sondern Klotzen. ;)
Es kann nicht mehr lange dauern bis das Kassenhäuschen aufgestellt wird und die
ersten Busse anrollen. :lol: :lol:
So ein Park muĂź schlieĂźlich auch finanziert werden und in 10 Jahren kann Matze nicht mehr
Arbeiten gehen, dann wachsen die 100 Niwaki schneller als er es möchte, und er muß nicht zwei Tage
Kerzen drehen, sondern Wochen. :lol: :lol:
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon San » Mo 5. Mai 2014, 06:16

Bonsaikingkoi hat geschrieben:Hallo Matze,
du haust ja mal wieder richtig rein, nicht Kleckern sondern Klotzen. ;)
Es kann nicht mehr lange dauern bis das Kassenhäuschen aufgestellt wird und die
ersten Busse anrollen. :lol: :lol:
So ein Park muĂź schlieĂźlich auch finanziert werden und in 10 Jahren kann Matze nicht mehr
Arbeiten gehen, dann wachsen die 100 Niwaki schneller als er es möchte, und er muß nicht zwei Tage
Kerzen drehen, sondern Wochen. :lol: :lol:



Hallo Udo,

soviel ich weis, steht das Kassenhäuschen schon längst. Die Kassiererinnen arbeiten im zwei Schichtbetrieb (Früh/Spät). Es wird von 30,00€ pro Tageskarte gemunkelt. Dafür sind Kinder unter zwei frei! :lol: :lol:
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Bjoern » Mo 5. Mai 2014, 11:04

San hat geschrieben:

Hallo Udo,

soviel ich weis, steht das Kassenhäuschen schon längst. Die Kassiererinnen arbeiten im zwei Schichtbetrieb (Früh/Spät). Es wird von 30,00€ pro Tageskarte gemunkelt. Dafür sind Kinder unter zwei frei! :lol: :lol:


Moin Franz,

soweit ich weis sind Eltern mit Kinder verpflichtet die Familienkarte zu kaufen. Diese ist aufgeteilt in Family L bis Family XXL und geht bei 50 € los und endet bei 150€..... ein Schnapper sozusagen :mrgreen: :lol:

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Yatsu-hashi (8 Balken BrĂĽcke)

Beitragvon Koido » Fr 27. Jun 2014, 15:04

Moin ihr

Das mit dem Eintritt ist schon richtig , gilt aber nur für euch :lol: Was mich aber noch mal interessieren würde , wie gefällt es euch :?: Habe noch ein paar Kleinigkeiten verändert und ein Stör ist auch in den Teich eingezogen. Die Tage werde ich noch mal neue Bilder einstellen. Ach ja , der Bereich hinter dem Teich zur Felswand hin hat sich schon komplett verändert, dazu aber später mehr :mrgreen:

GruĂź Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast