Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Tipps,Tricks und Anregungen zur Gartengestaltung

Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bjoern » So 19. Aug 2012, 06:47

Moin,
welche Art bzw. Form von einem Tsukubai w√ľrdet Ihr empfehlen vor allem welche Gr√∂√üe. Mir w√ľrde ein rundes niedriges (siehe Bild) f√ľr mehr Demut gefallen. Geh√∂rt ein Wasserzulauf dazu, wie auf dem Bild zu sehen ist ? Standort soll rechts vor dem Eingang zum geplanten Teehaus sein.
Gruß Björn
Dateianhänge
http://www.der-besondere-garten.de/gartenbrunnen/vogeltraenken/buddha-brunnen-zeni-bachi.html
Zuletzt geändert von Bjoern am Do 23. Aug 2012, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Koido » So 19. Aug 2012, 11:26

Hey Björn

Ich habe das selbe! Ich denke es muß einfach zum gesamten passen also egal ob eckig oder rund ,Naturstein oder Granit ;) Ich mag es auch nicht wenn es zu groß ist!
Ein Wasserlauf gehört wie ich finde auf jeden Fall dazu,da es ja zur reinigung gedacht ist und da ist ständiges Frischwasser pflicht ;)
Ich denke mal Gynny oder Udo werden dir bestimmt noch was dazu schreibe!

Gruß Matze
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bjoern » So 19. Aug 2012, 12:06

Koido hat geschrieben:Hey Björn

Ich habe das selbe! Ich denke es muß einfach zum gesamten passen also egal ob eckig oder rund ,Naturstein oder Granit ;) Ich mag es auch nicht wenn es zu groß ist!
Ein Wasserlauf gehört wie ich finde auf jeden Fall dazu,da es ja zur reinigung gedacht ist und da ist ständiges Frischwasser pflicht ;)
Ich denke mal Gynny oder Udo werden dir bestimmt noch was dazu schreibe!

Gruß Matze


Das hört sich schon mal gut an.... mal abwarten was von Gynny und Udo noch kommt.
Gruß Björn
Zuletzt geändert von Bjoern am So 19. Aug 2012, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bonsaikingkoi » So 19. Aug 2012, 12:41

Hallo Björn,
Ein Tsukubai ist ein kleines Becken aus Stein mit einem Wasserzulauf (Kakei), es dient der rituellen Reinigung von Mund und H√§nden und ist f√ľr Besucher einer Tempelanlage unerl√§sslich. Auch f√ľr G√§ste einer Teezeremonie in einem Teehaus ist es Bestandteil der Zeremonie. Deshalb werden Tsukubais immer im Eingangsbereich oder in der N√§he eines Teehauses platziert.
Habe ein Foto von meinem Tsukubai eingestellt, mir gefiel das in Form einer Lotusbl√ľte am besten, es war f√ľr mich
das Nat√ľrlichste und es passt sich harmonisch in die Anlage ein. :D :D


Weniger ist mehr.

Viele Gr√ľ√üe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon g√ľnter » So 19. Aug 2012, 16:13

Hallo,
wie Matze schon schrieb, sollte das Becken mit der Umgebung harmonieren. F√ľr einen naturnahen Garten tut's auch ein Stein mit nat√ľrlicher Vertiefung. Diese sollte mindestens so gro√ü sein, dass man mit einer Bambussch√∂pfkelle Wasser entnehmen kann.
Bei einem mehr architektonisch gestalteten Garten kann auch ein regelm√§√üig gestaltetes Becken harmonisch sein, z.B. das auf Bjoerns Bild. Stellt √ľbrigens eine chinesische Gl√ľcksm√ľnze dar.
Gruß

G√ľnter
g√ľnter
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 08:18

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bjoern » So 19. Aug 2012, 16:35

g√ľnter hat geschrieben:Hallo,
wie Matze schon schrieb, sollte das Becken mit der Umgebung harmonieren. F√ľr einen naturnahen Garten tut's auch ein Stein mit nat√ľrlicher Vertiefung. Diese sollte mindestens so gro√ü sein, dass man mit einer Bambussch√∂pfkelle Wasser entnehmen kann.
Bei einem mehr architektonisch gestalteten Garten kann auch ein regelm√§√üig gestaltetes Becken harmonisch sein, z.B. das auf Bjoerns Bild. Stellt √ľbrigens eine chinesische Gl√ľcksm√ľnze dar.


Hallo G√ľnter,
denke unter "architektonisch" wird mein Aussenrum mit rein fallen??? Wenn das Tzukubai vom Bild eine chinesische Gl√ľcksm√ľnze darstellt ist es dann √ľberhaupt zu verwenden?
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bjoern » So 19. Aug 2012, 16:41

Bonsaikingkoi hat geschrieben:Hallo Björn,
Ein Tsukubai ist ein kleines Becken aus Stein mit einem Wasserzulauf (Kakei), es dient der rituellen Reinigung von Mund und H√§nden und ist f√ľr Besucher einer Tempelanlage unerl√§sslich. Auch f√ľr G√§ste einer Teezeremonie in einem Teehaus ist es Bestandteil der Zeremonie. Deshalb werden Tsukubais immer im Eingangsbereich oder in der N√§he eines Teehauses platziert.
Habe ein Foto von meinem Tsukubai eingestellt, mir gefiel das in Form einer Lotusbl√ľte am besten, es war f√ľr mich
das Nat√ľrlichste und es passt sich harmonisch in die Anlage ein. :D :D


I~000029 - Kopie.JPG


Hallo Udo,
so wie ich auf dem Bild sehe kann um das Becken gut bepflanzt werden dass es mehr oder weniger unscheinbar wirkt? Gefällt mir gut wie es bei Dir aussieht.
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bonsaikingkoi » Mi 22. Aug 2012, 13:15

Hallo @ all,
habe mal einen Link zu Thema Tsukubai eingestellt.
Ich meine mit der Bauanleitung kann man was anfangen. ;) ;)

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... wAw&dur=60
Weniger ist mehr.

Viele Gr√ľ√üe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Tsukubai / Zeni Bachi - Euer Rat ist gefragt

Beitragvon Bjoern » Mi 22. Aug 2012, 13:46

Bonsaikingkoi hat geschrieben:Hallo @ all,
habe mal einen Link zu Thema Tsukubai eingestellt.
Ich meine mit der Bauanleitung kann man was anfangen. ;) ;)

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... wAw&dur=60


Danke Udo !
Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49


Zur√ľck zu Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast