HĂĽbsche Kletterpflanze

Alles rund um Gartenbonsai und Co

HĂĽbsche Kletterpflanze

Beitragvon kujaku » So 27. Mai 2012, 07:55

Hallo,

ich möchte euch mal eine schöne Kletterpflanze vorstellen. Auf die Idee kam ich als wir etwas suchten um unseren schlecklichen Zaum zu begrünen.

Lonicera, auch Heckenkirsche genannt.

Diese Pflanze ist ideal für Plätze die man gerne verdecken möchte. Sie benötigen nicht sehr viel Platz und es gibt sie in verschiedenen Farben. Auch immergrüne sind dabei. Ideal für kleine Gärten oder auch für einen lauschigen Platz.

GruĂź Heike

Quelle :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Heckenkirschen
Dateianhänge
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: HĂĽbsche Kletterpflanze

Beitragvon Marco B. » So 27. Mai 2012, 08:45

Hallo Heike
Ich kenne diese Kletterpflanze nur unter dem Namen GeiĂźblatt.
Wir haben auch eine . :mrgreen:
Dateianhänge
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: HĂĽbsche Kletterpflanze

Beitragvon Marco B. » So 27. Mai 2012, 08:52

Wo wir gerade bei Kletterpflanzen sind , diese Trompetenblume ist auch ein Blickfang !
Dateianhänge
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: HĂĽbsche Kletterpflanze

Beitragvon Rivermaster » So 27. Mai 2012, 10:24

Hallo !
Ja sicher sind das 2 hĂĽbsche Pflanzen ! ABER ihr wisst ja was Gynny dazu meint. Ich denke er wird es dann wieder zu bunt finden. Oder ich habe ihn mal falsch verstanden.

GruĂź Andreas
Nimm es wie es kommt, ändern kannst Du es meistens nicht !
Benutzeravatar
Rivermaster
Administrator
 
Beiträge: 73
Bilder: 38
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:18
Wohnort: Dörverden

Re: HĂĽbsche Kletterpflanze

Beitragvon kujaku » So 27. Mai 2012, 11:30

Hallo Andreas,
ich weiß was Gynny davon hält. Es ist aber sehr schwierig etwas immergrünes zu finden, das man auch noch schmal halten kann. Efeu kommt nicht in Frage, das es giftig ist und ausserdem extrem wuchert. Da ich nur ca. vier Meter hinter dem Teich habe war die Auswahl sehr schwer und ich musste einen Kompromiss finden.

Vielleicht weißt du noch was immergrünes das schnell wächst und nicht fischgiftig ist.

GruĂź Heike
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)


ZurĂĽck zu Pflanzen und Formschnitt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast