Amerikanischer Farn

Alles rund um Gartenbonsai und Co

Amerikanischer Farn

Beitragvon kujaku » So 13. Mai 2012, 14:40

Hallo an alle Gartenfreeks,
kennt jemand den amerikanischen Kletterfarn. Angeblich soll er - 35 C° aushalten und 20 Meter lang werden.

GruĂź Heike


http://www.fossilien-laden.de/garten/Pf ... lmatum.htm
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Amerikanischer Farn

Beitragvon Rivermaster » So 13. Mai 2012, 15:12

hallo Heike
Eine sehr Interesante Pflanze habe ich vorher noch nie gesehen oder etwaqs von gehört.
Hoffendlich wuchert es nicht so wie Efeu !

Aber wo Du schon von Farn schreibst habe ich mal eben eine Seite verlinkt in der eine menge von Farn zu finden ist
Nimm es wie es kommt, ändern kannst Du es meistens nicht !
Benutzeravatar
Rivermaster
Administrator
 
Beiträge: 73
Bilder: 38
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:18
Wohnort: Dörverden

Re: Amerikanischer Farn

Beitragvon kujaku » Mo 6. Aug 2012, 23:58

Hallo Andreas,
wo ist den der Link :?: :?: :?: :mrgreen: Habe heute mal versuchsweise zwei Farne in unsere Natursteinmauer gesetzt. Er ist kalktolerant und kommt aus dem Gebirge. Habe leider den Namen vergessen. :oops:
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)


ZurĂĽck zu Pflanzen und Formschnitt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast