Seite 1 von 1

Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 13:48
von Rivermaster
Hallo !

Irgend jemand von euch baut doch bestimmt etwas selber, sei es Technik für den Teich, oder auch sein Teehaus selber.
Was auch immer, es fehlen hier noch solche Anleitungen.

Also bitte Posten.

Gruß Andreas

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 16:55
von kujaku
Hallo Andreas,
ich bastle mir demnächst eine Pflanzinsel aus Abluftrohr, das man für den Dunstabzug benötigt. Den Rohentwurf habe ich schon gemacht. Es hängt eigentlich nur noch an meiner Überzeugungskraft für meinen Mann. Der ist gar nicht begeistert davon.

Wird also etwas dauern. :mrgreen:

Gruß Heike

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 17:00
von Rivermaster
Hallo Heike

Zu deiner Pflanzeninsel, würde ich lieber HT rohr aus dem Baumarkt nehmen.
Das gibt es in verschiedenen größen und ist sehr leicht zu verbinden.
Denn dein abluftrohr von der abzughaube ist bestimmt nicht so gut geeignet wenn du das Silberne meinst.

Gruß Andreas

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 13:38
von kujaku
Hallo Andreas,
nein ich meine Abluftrohr aus Kunststoff. Gibt es auch im Internet.

Gruß Heike

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 18:13
von kujaku
Hallo Andreas,

ist zwar nix großartiges aber ich habe heute ein Babybecken gebaut. Unsere Sanke Lady hat heute morgen abgelaicht und ich habe einen Kindergarten gebastelt.

Vier 50 cm HT Rohr
Acht 45 Grad Winkel
Fliegengitter habe ich einfach mit Kabelbindern festgemacht und Fertig. :D So kann ich in vier Wochen besser selektieren. :mrgreen:

Heute Mittag nach der Schicht habe ich dann die Laichbürste einfach reingelegt.

Da ich ein abgetrenntes Pflanzbecken habe konnt ich das Babybecken einfach reinlegen. Bin echt gespannt was da raus kommt und wie sich die Babys entwickeln.

Gruß Heike

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2012, 12:25
von Rivermaster
Hallo Heike
Dein Beitrag ist gut aber es wäre schön wenn Du auch mal ein Bild deines Babybeckens einstellst. Auch wenn es wie Du meinst nix großes ist, so ist es doch was selbstgebautes.
Gruß Andreas

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2012, 14:25
von kujaku
Hallo Andreas,
ja das ist es wohl. Und heute sind die ersten Koi geschlüpft. Freu :D

Werde ein Bild einstellen. Demnächst. :)

Gruß Heike

Re: Bauanleitung Winterabdeckung

BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 10:34
von Bjoern
Moin,
meine Bauanleitung für eine Winterabdeckung.

Material Stahlrohr 40x40x1,5mm für die Stützen, Ober- Unterzug und die 45° Streben 40x20x1,5mm (1x 6m 40x40x1,5mm / 4x 40x20x1,5mm ca.150€) ist noch einiges an Material übrig...
Die Stegplatten 7 St. 2,5m x 0,98m und 7 St. 2,0m x 0,98m sind aus 16mm Polycarbonat mit 2 Kammern (m² 16,95€ incl. Steuer).
Die Profile zum Einfassen der Platten (Stuhl- F- und Eckprofil) kosten der lfd. Meter 4,50€ incl. Steuer.
8mm Rundstab zum Einhängen hab ich geschenkt bekommen waren Abschnitte.
Abdecken kann ich 4,2 x 6m.
Die Kosten fürs Verzinken belaufen sich ein paar Taler über den Materialkosten vom Rohr (so als Fixwert), allerdings kommen bei sperrigen Konstruktionen Aufpreise seitens der Verzinkerei dazu.

Insgesamt hab ich knappe 1500€ für die Abdeckung investiert. Den Träger hab ich nur gestrichen da der Neubau zu diesem Zeitpunkt schon geplant war und jetzt verlängert werden muss, wird aber verzinkt.

Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich rüber bringen. Fragen dazu werden gerne beantwortet.

Gruß Björn

Re: Hier fehlen eure Bauanleitungen !

BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 10:12
von San
Hallo zusammen,

ich möchte wirklich gerne mal eine Bauanleitung einbringen, aber........ Ich suche ein passendes Program, mit dessen Hilfe sich vernünftige (Bau)Pläne von Teichen, Filteranlagen oder gartenanlgen zeichnen lassen. Bin mit dem PC einigermaßen fit. Könnt Ihr mir etwas passendes empfehlen? (Kostenlos wäre natürlich noch besse :D :D Spaß.

Eine zweite Bitte habe ich noch. Wer hat schon mal einen funktionierenden Eiweißabschäumer bzw. einen Rieselfilter selbstgebaut. Über eine solche Bauanleitung würde ich mich auch freuen.

Grüße
Franz